MKK-Jobs - Stellenportal für den Main-Kinzig-Kreis - Sachbearbeitung (m/w/d) für das Beteiligungsmanagement
24
Mo, Jun
80 Jobs

Sachbearbeitung (m/w/d) für das Beteiligungsmanagement

Aufgaben:

  • Ausbau des Beteiligungscontrollings
  • Abstimmung der strategischen Interessen des Main-Kinzig-Kreises mit dem hauptamtlichen Kreisausschuss
  • Analyse und Auswertung der Quartalsberichte und Jahresabschlüsse der kreiseigenen Gesellschaften und Beteiligungen
  • Eigenständige Abwicklung von Bürgschaften
  • Mitarbeit in organisationsübergreifenden und interdisziplinären Projekten
  • Erarbeitung / Prüfung / Überarbeitung von Gesellschaftsverträgen und Satzungen
  • Kontaktpflege und Abstimmung mit der jeweiligen Geschäftsführung der kreiseigenen Gesellschaften
  • Beratung der kreiseigenen Vertreterinnen und Vertreter in den Organen der wirtschaftlichen Beteiligungen
  • Aufbereitung aller wichtigen Unternehmensinformationen als Grundlage für Gesellschafterentscheidungen sowie die Erarbeitung entsprechender Gremienvorlagen
  • Jährliche Erstellung / Fortschreibung des Beteiligungsberichtes des Main-Kinzig-Kreises

Das Stellenprofil erfordert:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften (Diplom oder Master) oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium in vorgenannter Fachrichtung mit den einem Masterabschluss gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Verständnis für politische / kommunalpolitische Zusammenhänge
  • Fundierte Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens
  • Umfassende und vertiefte Kenntnisse der für die Aufgabenwahrnehmung relevanten rechtlichen Vorgaben
  • Erfahrungen in der Bilanzanalyse und der Beurteilung von Kennzahlen sowie deren Aufarbeitung in Entscheidungsvorlagen
  • Erfahrung in der Mitarbeit bzw. Leitung von Projekten, insbesondere mit strategischer Zielsetzung
  • Kenntnisse mit Konzepten und Prognosen zur Unternehmenssteuerung
  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Präsentations- und Darstellungsfähigkeit
  • Problemlösefähigkeit
  • Vernetztes Denken und Handeln
  • Ein souveränes und überzeugendes Auftreten

Unser Angebot:

  • Unbefristete Vollzeitstelle
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD
  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten, kostengünstiges Jobticket, hauseigene Kantine

Ihr Kontakt:

Für nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Herr Hemmer, Telefon-Nr. 06051/85-13150 gerne zur Verfügung. Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen direkt über unser Jobportal (karriere.mkk.de). Bewerbungen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sind möglich. Bewerbungen per Post sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden. Diese richten Sie bitte unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/2/43/2024 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen.